In den Schnittkonstruktions-Kursen werden die Grundschnitte für Slip und Bügel-BH gezeichnet und genäht. Schwerpunkt liegt dabei natürlich auf der Schnittkonstruktion. Nach der Konstruktion des Schnittes für einen Slip, wird ein BH-Modell ähnlich unserem Modell "Venice" erstellt. Der Konstruktion zugrunde liegt ein eigens von der Dessous-Akademie entwickeltes Schnittkonstruktions-System, womit ein Körbchen exakt ausgearbeitet werden kann und wodurch eine optimale Passgenauigkeit sichergestellt wird. Wir zeigen Ihnen, wie dieses System funktioniert und wie Sie damit arbeiten können.
Durch das anschließende Nähen des BHs und des Slips können Sie kontrollieren, ob Sie passgenau gearbeitet haben und das Teil gut sitzt.


Weiterführende Schnittkonstruktionskurse

Folgende weiterführende Kurse bieten wir für die Basisseminare der Schnittkonstruktion an.
Diese Kurse waren früher die KS Kurse (KS1.1- KS1.5).