Ziel des Seminars:
Vermittlung von Basiswissen zur individuellen Anpassung von kommerziel erwerbbaren BH- und Slip-Schnittmustern mit praktischer Anwendung (nähen) an einem selbst gewählten Schnittmuster (Fertigschnitte) mit den eigenen Maßen.


Haben Sie schon mal im Do-it-yourself-Verfahren ein Höschen oder ein BH nach Fertigschnittmustern genäht? Waren Sie unzufrieden mit der Passform? Dann ist dieses Seminar genau das richtige für Sie!

Jeder Körper hat eine individuelle Form, aus diesem Grund muss Ihre Kleidung auf Ihre Körpermaße und -form zugeschnitten werden. Deshalb gehen wir bei der Dessous-Akademie auf Ihre individuellen Maße und Körperform ein. Wir ändern die Fertigschnittmuster auf Ihre Körpermaße und -form ab und erstellen somit eine qualitativ hochwertige Maßkonfektion.

In diesem Seminar bekommen Sie Basiswissen vermittelt, um Ihre richtige BH-Größe und Passform zu erkennen und selbst zu bestimmen. Weiterhin lehren wir die Grundlagen der Verarbeitungstechnik für Dessous, sowie die Möglichkeiten der individuellen Anpassung eines BH-Fertigschnittmusters, damit Sie Ihren persönlichen und vor allem passenden BH selbst anfertigen können. Mit diesem Wissen können Sie weitere BH- und Höschenschnitte selbst anpassen.

Schnittkonstruktion
Wenn die Passform stimmt, sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt! Gestalten Sie Ihren BH nach eigenen Vorstellungen in den unterschiedlichsten Farben und Materialien! Und lassen Sie ihn so zu Ihrem persönlichen Designer-BH werden.
Inhalte des Seminars:

Grundlagen und Praxisübungen bi-elastische Materialien
  • Theorie: Verhalten bi-elastischer Materialien
  • Praxisübung: Materialdehnung verschiedener bi-elastischer Stoffe
  • Theorie: Dehnungsverhalten und Nähtechniken von Veloursgummi(VG) und bi-elastischer Materialien
  • Praxisübung: Veloursgummi annähen
  • Praxisübung: Nahtzugabe bestimmen und anwenden, anhand Ihres Slip-Mehrgrößenschnittes

Grundlagen und Praxisübungen BH-Messtechniken (Methode DD)
  • Theorie: Grundlagen BH-Größen und Größenbestimmung (Methode DD)
  • Praxisübung: Ausmessen der individuellen BH-Größen
  • Praxisübung: Schnittmusterwahl (in Abhängigkeit der individuellen Messwerte der jeweiligen Teilnehmerin, der gewählten Stoff- und/oder Spitzenkombination und des Schnittdesigns in Relation zur Körperform)
  • Praxisübung: Probekörbchen erstellen
  • Praxisübung: Anprobe und evtl. individuelle Anpassungen

Grundlagen und Praxisübungen übrige BH-Schnittteile
  • Theorie: Schnittanpassungen für übrige BH-Schnittteile: VG-Breite, BH-Bügel, Rückenteillänge, Breite des Trägers, Breite des Verschlusses
  • Praxisübung: Festlegen der Nahtzugaben beim gesamten BH
  • Theorie: Futtermaterialien BH
  • Praxisübung: Zuschneiden der Materialien

Grundlagen und Praxisübung: Fertigstellen des individuellen BHs
  • Theorie: Sticheinstellungen Nähmaschine für elastische Materialien
  • Praxisübung: BH-Grundkonstruktion nähen
  • Theorie: Bestimmung der Bügelbandlänge
  • Praxisübung: Bügelband annähen
  • Theorie: Befestigungsmöglichkeiten für Trägerband
  • Praxisübung: individuelle Trägerbandbefestigung
  • Theorie: Befestigungsmöglichkeiten BH-Verschluß
  • Praxisübung: BH-Verschluß befestigen

Fazit:

Der Schwerpunkt des Seminars liegt bei der Vermittlung der Grundlagen, damit Sie einen BH-Fertigschnitt auf Ihre Maße anpassen und anfertigen (nähen) können. Weiterhin legt er die Grundlagen zu Verständnis der weiterführenden Seminare SK1 oder SK3 (Basis Schnittkonstruktionsseminare). Ob Ihnen die Zeit reicht um Ihren individuellen BH fertigzustellen, hängt unter anderem von Ihren persönlichen Fertigkeiten ab.
Das Seminar V3 (BH für Fortgeschrittene) bietet Ihnen direkt im Anschluss die Möglichkeit Ihren BH fertigzustellen oder einen neuen Schnitt anzupassen. Das Seminar V3 ist auch später -unabhängig von dem Seminar V10- noch separat buchbar, falls Sie weitere Schnitte anpassen wollen oder unfertige Objekte fertigstellen möchten.

Weitere Kenntnisse zur Verarbeitungstechnik und Schnittanpassung für Bademode können Sie im Seminar V4 "Bademode" direkt anschließend erwerben.
Dozentin:
Madeleine van der Werve

Voraussetzung:
Für diesen Kurs brauchen Sie ein wenig Ausdauer und sollten sich mit Ihrer Nähmaschine gut auskennen. Bitte bringen Sie diese,
wenn möglich, auch mit. Andernfalls leihen wir Ihnen gerne eine unserer Maschinen.

Dauer:
1 Wochenende, 30 Unterrichtsstunden, Freitag bis Sonntag. jeweils von 9.30 bis 18.00 Uhr mit je 1 Stunde Mittagspause

Gebühr:
350 Euro inkl. MwSt. und Pausengetränke

Diplom:
Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung in Form eines Diploms.

Material:
Nicht in der Kursgebühr enthalten sind die Schnittmuster und Materialien, die Sie vor Ort beziehen.
Sie erhalten 10 Prozent Rabatt auf die Materialien. Eigenes geeignetes Material kann gerne mitgebracht werden.

Termine:
Termine zum Powerweekend finden Sie in der Übersicht oder im Kalender

Nächste Termine V10

Anmeldung:
Das Anmeldeformular erhalten Sie hier als PDF-Datei. Anmeldung Dessous Akademie als PDF laden

Sollten Sie damit Probleme haben, rufen Sie uns an. Wir schicken Ihnen das Anmeldeformular auch gerne per Fax oder E-Mail zu.

Für den Download benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos bekommen: Download PDF reader